BUND Naturschutz-Team informiert in der Rosenheimer Fußgängerzone

Von Dienstag, 22. Mai, bis einschließlich Samstag, 26. Mai, ist wieder ein Team des BUND Naturschutz (BN) mit einem Infostand in der Rosenheimer Fußgängerzone präsent.

 

Von links: Telsche Piechottka, Mona Dreher und Brandy Grüner

22.05.2018

Das Team möchte über den BN und seine Projekte informieren. Zudem besteht die Möglichkeit, beim größten Umwelt- und Naturschutzverband Deutschlands Mitglied zu werden. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung unserer gemeinnützigen Arbeit!

Der BN ist mit etwa 230.000 Mitgliedern der größte Natur- und Umweltschutzverband Bayerns. Die Kreisgruppe Rosenheim hat in Stadt und Landkreis über 6.000 Mitglieder. Wir setzen uns für unsere Heimat und eine gesunde Zukunft unserer Kinder ein - bayernweit und direkt vor Ort. Und das seit über 100 Jahren. Der BN ist darüber hinaus starker Partner im deutschen und weltweiten Naturschutz. Als Landesverband des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) ist der BN Teil des weltweiten Umweltschutz-Netzwerkes Friends of the Earth International. Als starker und finanziell unabhängiger Verband ist der BN in der Lage, seine Umwelt- und Naturschutzpositionen in Gesellschaft und Politik umzusetzen.