Freunde der Natur im Landkreis gesucht

Unter dem Motto „Die Natur braucht Freunde“ sind vom 5. bis 10. November zwei junge Männer, Elias Vaudrin und Louis Raschdorff, im Landkreis Rosenheim als Werbeteam für den BUND Naturschutz (BN) unterwegs. Sie wollen die Gemeinden Tuntenhausen, Pfaffing, Albaching, Ramerberg und Soyen besuchen.

05.11.2018

Der Verband, der sich fast ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert, möchte neue Mitglieder und Förderer gewinnen. „Je mehr Menschen hinter uns stehen, desto besser können wir uns als unbestechlicher Anwalt für die Natur einsetzen“, sagt Peter Kasperczyk, 1. Vorsitzender der BN-Kreisgruppe Rosenheim.

Die jungen Männer werden über die Aktivitäten des Bund Naturschutz informieren und Beitrittsformulare entgegennehmen. Sie tragen weiße T-Shirts oder Pullover mit dem BN-Logo und haben stets einen Ausweis dabei. Geldspenden dürfen sie nicht annehmen.

Weitere Informationen bekommen Interessierte bei der Geschäftsstelle der Kreisgruppe Rosenheim unter der Telefonnummer 08031 12882.
Für allgemeine Informationen zur Mitgliederwerbung steht Christine Stefan-Iberl, Landesgeschäftsstelle Regensburg zur Verfügung, Telefon: 0941 2972011.