Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite
  • Home  › 
  • Aktuelles

Hummeltelefon

Was ist das eigentlich für eine Hummel?

 

Das Hummeltelefon klärt auf!

25.03.2021

Was ist das eigentlich für eine Hummel?

Das Hummeltelefon klärt auf!

Auch 2021 findet unsere Mitmach-Aktion „Hummeltelefon“ statt. Jetzt schon zum vierten Mal in Folge. Also raus in die Natur und eine Hummel fotografieren, diese dann an das Hummeltelefon schicken und von Experten bestimmen lassen. Zu dieser Mitmach-Aktion rufen das Institut für Biodiversitätsinformation e.V. und der BUND Naturschutz in Bayern e.V. (BN) auf.

Jetzt wo die Tage wieder länger und wärmer werden, verlassen die ersten Hummelköniginnen ihre Winterquartiere auf der Suche nach Nahrung und einem geeigneten Nistplatz, wo sie ihre Kolonie gründen werden. Dabei kann man die sanften Brummer gut beobachten. Wer nun schnell genug seine Kamera zückt und ein Foto der freundlichen Brummer macht, kann sich an das Hummeltelefon-Team wenden. Unser Team vom Institut für Biodiversitätsinformationen e.V. in Ebern (Lkr. Haßberge) bestimmt nun euren Fund und gibt Auskunft, um welche Hummelart es sich handelt. Letztes Jahr haben 1731 Personen teilgenommen und 3040 Hummeln eingeschickt. Mit dieser Aktion wollen wir die Menschen auf den Wert von Hummeln – stellvertretend für alle Insekten – aufmerksam machen, denn nur was man kennt, kann man schützen.

Jeder kann Mitmachen

Schickt einfach euer Hummelfoto (maximal bitte 3 Fotos der gleichen Hummel und maximal 3 Funde pro Nachricht) an unser Hummelteam per Mail oder per Whatsapp. Damit wir euren Hummelfund in unsere interaktive Hummelkarte von Bayern eintragen können, gebt bitte Datum und PLZ des Funds an. So schnell wie möglich beantwortet unser Hummelteam eure Anfrage und teilt euch dabei die Hummelart und interessante Informationen über diese mit. Wir freuen uns, euch mit unserer Hummelbegeisterung anzustecken!


E-Mail: hummelfund@ifbi.net
Whatsapp: 0151 18460163

Hummelquiz