Insekten - einfach unverzichtbar

Veranstalter: BN-Ortsgruppe Bernau

Datum
13.07.2020 08:00 - 11.08.2020 16:00

Ort
im Rathaus Bernau zu den Öffnungszeiten

In den vergangenen 30 Jahren hat sich die Zahl der Insekten um etwa drei Viertel reduziert. Vor diesem Hintergrund zeigt die Ausstellung mit dem Titel "Insekten - einfach unverzichtbar" beispielhaft, was Insekten brauchen und was Gärten und öffentliche Flächen zur Insektenvielfalt beitragen können. Konzipiert wurde sie von der BUND Naturschutz-Kreisgruppe Rosenheim.

Die Menge der verschiedenen Arten, die Vielfalt der Lebensweisen, der Anpassungen und die zahlreichen Formen und Farben machen die Faszination der Insekten aus. Aber nicht nur die auffälligen oder direkt für den Menschen nützlichen Insekten wie die Honigbiene sind wichtig, sondern gerade auch die Masse an unscheinbaren und unauffälligen Insekten bildet ein wichtiges Glied im ökologischen Netz, zum Beispiel als Nahrungsbasis vieler anderer Tiere wie Vögel.

Insekten brauchen nicht nur ein ausreichendes Nahrungsangebot, sondern ebenso Plätze, wo sie überwintern können - sie selbst, aber auch ihre Eier, ihre Larven und ihre Puppen. "Wilde Ecken" mit unterschiedlichen Strukturen sind wichtig für Insekten ebenso wie für Igel und andere Tiere, sei es in städtischen und ländlichen Gärten oder in der freien Landschaft.

Die Insektenbilder in der Ausstellung stammen aus einem Garten in Rosenheim. Die zehn Schautafeln können bis 11. August im Rathaus Bernau zu den Öffnungszeiten besichtigt werden.

Montag, 13. Juli bis Dienstag, 11. August im Rathaus Bernau
Insekten - einfach unverzichtbar
Ausstellung zu den Öffnungszeiten im Rathaus Bernau:
Mo, Di, Do, Fr: 8:00-12:00,
Di auch 14:00-16:00, Do auch 14:00-18:00
Veranstalter: BN-Ortsgruppe Bernau