POWER TO CHANGE – Die EnergieRebellion

Filmvorführung des Dokumentarfilms von Carl-A. Fechner, anschließend Austausch und Diskussion; Veranstalter: Bildungswerk Rosenheim, BUND Naturschutz KG Rosenheim und Rosolar

Datum
21.09.2017 19:30 - 22:00

Ort
19:30 im Bildungszentrum St. Nikolaus, Pettenkoferstr. 5, D-83022 Rosenheim

Ein Film über eine große Vision – und Menschen, die sie umsetzen. Die Zukunft der Energieversorgung der Welt ist dezentral, sauber und zu 100% aus erneuerbaren Quellen, das ist die Botschaft des Dokumentarfilms POWER TO CHANGE – Die EnergieRebellion.

Regisseur Carl-A. Fechner nimmt seine Zuschauer mit auf eine Reise durch ein Land, in dem sich Hunderttausende für die Energierevolution einsetzen. Voll Leidenschaft und Hoffnung, Rückschläge einsteckend und Erfolge feiernd.

POWER TO CHANGE zeigt den Aufbruch in eine Zukunft, die ohne fossile und atomare Energieträger auskommt – ganz nah an den Akteuren: berührend, bewegend, überraschend und informativ. Untermalt mit großer Filmmusik und in aufwändig gedrehten Bildern in Cinemascope vermittelt der Film den Zuschauern die Botschaft: Lasst uns gemeinsam etwas ändern!

Im Anschluss an die Filmvorführung besteht die Gelegenheit zu Austausch und Diskussion im Foyer.

Donnerstag, 21. September, 19:30 bis 22:00 im Bildungszentrum St. Nikolaus, Pettenkoferstr. 5, D-83022 Rosenheim
POWER TO CHANGE – Die EnergieRebellion
Vorführung des mehrfach preisgekrönten Dokumentarfilms von Carl-A. Fechner
Anschließend Austausch und Diskussion im Foyer
Gebühr: keine, Spenden willkommen
Veranstalter: Bildungswerk Rosenheim e. V., BUND Naturschutz e. V., KG Rosenheim und Rosenheimer Solarförderverein rosolar e. V.