Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite

Naturspaziergänge 2021

Samstag, 23. Januar
 

13:00 Uhr

Silberreiher, Krickente und Biber

Winterspaziergang zur Naturbeobachtungsstation an der Prienmündung

Treff:    Prien, Prienavera

Dauer: ca. 3 Std. - Gehzeit: ca. 2 Std. - Fernglas empfohlen

Samstag, 20. Februar


13:00 Uhr ab Prien:
13:45 Uhr ab Bernau:

Gefiederte Wintergäste im Irschener Winkel

Naturspaziergang zur Beobachtungsstation am Irschener Winkel

Treff:    Prien, Gasthof Fischer am See

            Bernau, Bahnhof

Dauer: ca. 3 Std. - Gehzeit: ca. 2 Std. - Fernglas empfohlen

Samstag, 20. März

 

13.00 Uhr

Im Reich der Wasseramsel

Blumen- und Vogelstimmenwanderung entlang der Prien

Treff:    Prien, Parkplatz 1 an der Beilhackstraße

Dauer ca. 3 Std.

Dienstag,      13. April

Mittwoch,     21. April

Donnerstag, 29. April

17:00 Uhr

Alle Vögel sind schon da ....

Vogelstimmenwanderungen im Eichental

Treff:    Prien, Parkplatz 1 an der Beilhackstraße

Dauer: 2 – 3 Std.

Samstag, 26. Juni
 

13:00 Uhr Bernau

 

Rund um den Bärnsee

Wanderung von Bernau zum Bärnsee bei Aschau

Treff:    Bernau, Parkplatz am Minigolfplatz, Rottauer Str.

Dauer: 5 Std. - Gehzeit: 4 Std. - Brotzeit empfohlen

Samstag, 17. Juli
 

13:50 Uhr 

 

Hoch über dem Chiemsee

Wanderung von Rimsting zur Ratzinger Höhe

Treff:    Busbahnhof Prien

Dauer: 5 Std. - Gehzeit: 4 Std. - Brotzeit empfohlen

Sonntag, 8. August
 

11:00 Uhr

 

Romantische Fleckerl an der Prien

Flusswanderung von Vachendorf bis Prien (Hin mit der Chiemgau-Bahn)

Treff:    Prien, Bahnhof

Dauer: ca. 5 Std. - Gehzeit: 4 Std. - Brotzeit empfohlen

Samstag, 4. September
 

14:00 Uhr

 

Zur Heideblüte in die Kendlmühlfilze 

Rundwanderung durchs Hochmoor bei Rottau

Treff: Museum "Salz und Moor" (Klaushäusl) zwischen Rottau und Grassau

Dauer: ca. 3 Std.

Samstag, 9. Oktober

 

13:00 Uhr

Von Baum zu Baum

Spaziergang zu heimischen und exotischen Bäumen in Prien

Treff:    Prien, Haus des Gastes, Alte Rathausstr. 11

Dauer: 2 - 3 Std.

Die Wanderungen fallen bei Schneefall/Regen aus.

Bitte beachten: Änderungen infolge "Corona" vorbehalten!

Der BUND Naturschutz, Rosenheim ist mit dem Qualitätssiegel "Umweltbildung.Bayern" ausgezeichnet.

Wanderprogramm als PDF-Dokument anzeigen