Zur Startseite

Naturspaziergänge 2022

Samstag, 23. Januar
 

13:00 Uhr

Silberreiher, Krickente und Biber

Winterspaziergang zur Naturbeobachtungsstation an der Prienmündung

Treff:    Prien, Prienavera

Dauer: ca. 3 Std. - Gehzeit: ca. 2 Std. - Fernglas empfohlen

Samstag, 20. Februar


13:00 Uhr ab Prien:
13:45 Uhr ab Bernau:

Gefiederte Wintergäste im Irschener Winkel

Naturspaziergang zur Beobachtungsstation am Irschener Winkel

Treff:    Prien, Gasthof Fischer am See

            Bernau, Bahnhof

Dauer: ca. 3 Std. - Gehzeit: ca. 2 Std. - Fernglas empfohlen

Samstag, 20. März

 

13.00 Uhr

Im Reich der Wasseramsel

Blumen- und Vogelstimmenwanderung entlang der Prien

Treff:    Prien, Parkplatz 1 an der Beilhackstraße

Dauer ca. 3 Std.

Dienstag,      13. April

Mittwoch,     21. April

Donnerstag, 29. April

17:00 Uhr

Alle Vögel sind schon da ....

Vogelstimmenwanderungen im Eichental

Treff:    Prien, Parkplatz 1 an der Beilhackstraße

Dauer: 2 – 3 Std.

Samstag, 26. Juni
 

13:00 Uhr Bernau

 

Rund um den Bärnsee

Wanderung von Bernau zum Bärnsee bei Aschau

Treff:    Bernau, Parkplatz am Minigolfplatz, Rottauer Str.

Dauer: 5 Std. - Gehzeit: 4 Std. - Brotzeit empfohlen

Samstag, 17. Juli
 

13:50 Uhr 

 

Hoch über dem Chiemsee

Wanderung von Rimsting zur Ratzinger Höhe

Treff:    Busbahnhof Prien

Dauer: 5 Std. - Gehzeit: 4 Std. - Brotzeit empfohlen

Sonntag, 8. August
 

11:00 Uhr

 

Romantische Fleckerl an der Prien

Flusswanderung von Vachendorf bis Prien (Hin mit der Chiemgau-Bahn)

Treff:    Prien, Bahnhof

Dauer: ca. 5 Std. - Gehzeit: 4 Std. - Brotzeit empfohlen

Samstag, 4. September
 

14:00 Uhr

 

Zur Heideblüte in die Kendlmühlfilze 

Rundwanderung durchs Hochmoor bei Rottau

Treff: Museum "Salz und Moor" (Klaushäusl) zwischen Rottau und Grassau

Dauer: ca. 3 Std.

Samstag, 9. Oktober

 

13:00 Uhr

Von Baum zu Baum

Spaziergang zu heimischen und exotischen Bäumen in Prien

Treff:    Prien, Haus des Gastes, Alte Rathausstr. 11

Dauer: 2 - 3 Std.

Die Wanderungen fallen bei Schneefall/Regen aus.

Bitte beachten: Änderungen infolge "Corona" vorbehalten!

Der BUND Naturschutz, Rosenheim ist mit dem Qualitätssiegel "Umweltbildung.Bayern" ausgezeichnet.

Wanderprogramm als PDF-Dokument anzeigen

 


Wanderung: Auf den Spuren des Bernauer Moorforschers Dr. Hans Schmeidl

Aus Anlass der 50 Jahrfeier der Kreisgruppe Rosenheim und zum Gedenken an den Mitbegründer der Ortsgruppe Bernau des Bund Naturschutz führt der BN bei einer ca. vierstündigen Wanderung in das Moorgebiet der Rottauer Filze und zu den ehemaligen Torfabbaufeldern. Wir entdecken einen "Urwald" und begeben uns auf die Spur eines keltischen Bohlenweges aus vorchristlicher Zeit.

Datum:Samstag, 23.07.2022 
von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Wo:Ab Bahnhof Bernau
Ort:D 83233 Bernau