Berichte 2011

Aktionen für die Opfer in Japan und den Atomausstieg

Seit der Katastrophe in Japan fanden in der Stadt Rosenheim und in Landkreisgemeinden wie Bad Aibling, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham, Prien und Wasserburg viele Aktionen für die Opfer und für einen raschen Atomausstieg statt. Getragen wurden die Veranstaltungen von Vereinen und Verbänden genauso wie von Parteien. Auch der Bund Naturschutz beteiligte sich aktiv daran. Weiter...

Jahreshauptversammlung 2011 der BN-Kreisgruppe

27 Jahre Spitze im Naturschutz: Ernst Böckler übergibt Kreisvorsitz

Peter Kasperczyk neuer Vorsitzender der Bund-Naturschutz-Kreisgruppe Rosenheim – Prof. Hubert Weiger: „Energiewende von unten anschieben“

 „Gut bestellt“ übergibt Ernst Böckler, 66, das Feld der Kreisgruppe Rosenheim des Bund Naturschutz in Bayern e.V. (BN) an seinen Nachfolger, den 63-jährigen EDV-Kaufmann Peter Kasperczyk, bisheriger Stellvertreter und Vorsitzender der BN-Ortsgruppe Bernau.  Weiter...

Januar 2011: Demo "Wir haben es satt" in Berlin

Über 22.000 Menschen demonstrieren für eine Wende in der Agrarpolitik

Unter dem Motto "Wir haben es satt – Nein zu Gentechnik, Tierfabriken und Dumpingexporten" fuhr der Bund Naturschutz, Kreisgruppe Rosenheim, zusammen mit Mitgliedern der Zivilcourage Miesbach und Traunstein und Vertretern des Bundes Deutscher Milchbauer (BDM) und der ökologischen Landwirtschaft (abl) nach Berlin, um für eine grundlegende Reform der Agrarpolitik, die Abkehr von der industrialisierten Landwirtschaft und besseren Verbraucherschutz zu demonstrieren. Weiter...